Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma as Elektronik

 

  1. Allgemeines
    Diese Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge mit unseren Kunden. Entgegenstehende Einkaufsbedingungen unserer Kunden sind unwirksam, auch wenn wir nicht ausdrücklich widersprechen. Sollte ein Teil der jeweils mit unseren Kunden getroffenen vertraglichen Vereinbarungen einschließlich dieser  Bedingungen unwirksam sein oder werden, so soll die Gültigkeit aller übrigen  Vereinbarungen nicht berührt werden. Der unwirksame Teil der Vereinbarung ist  einer solchen Weise umzudeuten oder durch solche Regelung zu ersetzen, dass ihr Zweck auf zulässigen Weg erreicht wird.

  2. Preise
    Die auf diesen Webseiten aufgeführten Preise gelten bei Bestellung per Internet, Fax oder Postweg. Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Alle Angebote sind freibleibend. Zum wirksamen Vertragsabschluß ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung erforderlich. Diese erfolgt bei Bestellung via E-Mail.

  3. Bezahlung
    Alle Waren werden per Nachnahme geliefert, wenn nicht anders vereinbart. Bei Vorkasse (Banküberweisung) wird bei Eintreffen des Geldes ausgeliefert. Lieferungen per Rechnung oder Ratenzahlungen sind nicht möglich!

  4. Lieferservice
    Für jede Nachnahme-Bestellung berechnen wir, bis zu einem Gewicht von 5 kg, einen Kostenanteil in Höhe von € 11,90. Hier sind Portokosten, Nachnahmegebühr, Verpackung und Transportversicherungsgebühr enthalten. Bei Vorkasse wird ein Betrag von € 7,00 erhoben. Versandkosten für Bestellungen über 5 Kg werden nach Gewicht berechnet. Bei bestellten und nicht angenommenen Waren werden Bearbeitungsgebühren von € 11,90 erhoben.  Der Erfüllungsort für Lieferungen ist identisch mit dem Absendeort. Der Liefertermin bezeichnet den Abgang vom Lager. Im Falle höherer Gewalt, wozu auch Materialmängel, Betriebsstörungen, Streiks oder behördliche Maßnahmen - jeweils auch bei unseren Vorlieferanten - sowie nicht rechtzeitige und nicht richtige Selbstlieferung gehören, sind wir dazu berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten oder nach eigenem Ermessen die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben. Die Nichteinhaltung von Lieferzeiten entbindet den Käufer nicht von seiner Abnahmeverpflichtung. Bei Überschreitung von 4 Wochen ist der Kunde berechtigt, uns eine angemessene, mindestens 6 Wochen dauernde Nachfrist zu setzen und nach fruchtlosem Verstreichen dieser Frist vom Vertrag zurückzutreten, jedoch nur hinsichtlich derjenigen Teilleistungen, die noch nicht in der Produktion befindlich sind. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
    Angelieferte Sendungen sind vor Annahme, noch in Gegenwart des Transporteurs, genau auf Unversehrtheit der Verpackung bzw. auf sonstige äußere Merkmale zu überprüfen, die eine Beschädigung oder Unvollständigkeit des Inhalts vermuten lassen.
    Werden beschädigt angelieferte Sendungen angenommen, so sind je nach der Versandart folgende Maßnahmen zu treffen:
        Post: Weiterleitung über den Zusteller an die Beschädigtenstelle, um dort zusammen mit dem zuständigen Beamten die Sendung und deren Inhalt zu prüfen.
        Bei nach der Zustellung erkennbaren Schäden das zuständige Postamt unverzüglich benachrichtigen.
        Fracht: Auf dem Frachtbrief vermerken: "beschädigt" und unverzüglich den Absender informieren.
        Achtung: Eine Annahme "unter Vorbehalt" wird als einwandfreie Quittung gewertet und erschwert oder vereitelt die Geltendmachung eines Schadensersatzes.
        Der Versand von SAT-Antennen erfolgt auf eigene Gefahr!
        Verdeckte Schäden sind unverzüglich, spätestens innerhalb von 6 Werktagen (eingehend) dem anliefernden Spediteur schriftlich anzuzeigen.

  5. Liefertermine
    Vorbehaltlich sofortiger Verfügbarkeit der Ware liefern wir schnellstmöglich per Post. Wir haften nicht für die Nichteinhaltung von Lieferterminen, welche von den Herstellern oder Transportunternehmen verursacht werden.

  6. Gewährleistungen und Umtausch
    Der Kunde muss - auch im eigenen Interesse - offensichtliche Mängel der Ware sofort nach Erhalt innerhalb von 7 Tagen reklamieren. Dem Kunden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte innerhalb von 24 Monaten nach Auslieferung zu. Auf Programmier- und Datenerfassungssysteme gibt der Hersteller nur eine Garantie von 6 Monaten ab Kaufdatum, dieses ist zu berücksichtigen. Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Auch haften wir nicht für Störungen, welche durch fehlerhafte Softwareaufspielungen bei Receivern oder Modulen verursacht wurden. Im eigenen Interesse empfehlen wir die original Verpackung während der Garantiezeit aufzuheben. Umtausch ist grundsätzlich nur mit unbeschädigter und kompletter, original Verpackung (einschl. unsere Rechnung), Zubehör und Bedienungsanleitung möglich. Transportkosten   trägt der Kunde. Unfreie Pakete werden nicht angenommen! Sollte die Beanstandung oder Reklamationen grundlos sein oder auf einem Bedienungsfehler basieren, erheben wir eine  Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% des Rechnungsbetrages (mindestens 25 €).
      Alle von uns gelieferten CI - Module und Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen.

  7. Haftungsausschluss
    Diese Webseiten und die darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben werden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir eine Haftung für eventuelle Tippfehler, technische Änderungen an den Waren oder für die anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren nicht übernehmen
    .
    Die Firma as Elektronik kann trotz größtmöglicher Sorgfalt, die den Inhalt ihrer Web-Site betreffen, nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit garantieren, denn besonders in dem sich schnell verändernden Markt der Informationstechnologie können Informationen veraltet sein oder fehlen. Auch Irrtümer können nicht ausgeschlossen werden. Die Firma as Elektronik kann nicht für mittelbare und unmittelbare Schäden, die durch die Informationen auf diesen Web-Sites hervorgerufen wurden, haftbar gemacht werden.

  8. Hypertextverweise (Links)

    Die Firma as Elektronik kann nicht alle Web-Sites, die mit diesen Web-Sites in Verbindung gebracht werden, überprüfen. Eine Haftung für deren Inhalte ist daher ausgeschlossen. Anwender knüpfen Verbindungen zu anderen Websites und Homepages auf eigene Gefahr und benutzen solche Websites gemäß den für diese Websites geltenden Nutzungsbedingungen.